Simone Eckert

  • Facebook
  • Instagram

Seestraße 73a, 15711 Königs Wusterhausen

Telefon: +49 (0)3375 214572

Grundsätzlich werden auf dieser WEB-Seite keine Heil- oder Heilungsversprechen abgegeben. Alle aufgezeigten Beispiele/Erfolge können bei disziplinierter Einhaltung der KUR-Vorgaben jederzeit reproduziert werden. Wir begleiten unsere Teilnehmer mit hoher Achtsamkeit bis zum gewünschten Erfolg.

© 2019 by Lebensimpulse. created FE

UNSERE KUR

FAZIT
Abnehm-Methoden gibt es wie Sand am Meer … Inwieweit diese sinnvoll sind und funktionieren, soll ein Jeder für sich selbst entscheiden. Wir können – fußend auf den Erfahrungen von Tausenden von Kurteilnehmern berichten - dass UNSERE KUR-Teilnehmer deutlich sichtbar entschlacken, entsäuern und entgiften. Der (Fett-)Stoffwechsel kommt wieder in Schwung bzw. kann wieder regulär funktionieren und das für unser WOHLBEFINDEN so wichtige Aussehen bessert sich durch den Anti Aging Effekt basierend auf vorbildlicher VERSORGUNG und ENTSORGUNG immens. UNSERE KUR ist daher vergleichbar mit einer „großen Wartung“ beim Auto. FETT-ABBAU ist - wenn man so will - der positive Nebeneffekt. Dass hingegen die ÜBERSÄUERUNG, GIFTSTOFFE und MIKRONÄHRSTOFF-UNTERVERSORGUNG die Basis für die meisten Krankheiten sind, darf man nicht vergessen. Somit ist UNSERE KUR vor allem eine Präventions-Kur, die Alterung und Siechtum vorbeugt. Denn schließlich wollen wir ja alle gesund, fit und vital älter werden.

ES IST SO EINFACH - Nur 4 Themen!

(dazu ausreichend Schlaf, Bewegung und Sauerstoff)

KONTAKT für Beratung

Unsere Kur Image.jpg

MIT LEICHTIGKEIT SCHLANK UND FIT
UNSERE KUR ist eine mit ihrem umfassenden Ansatz einzigartige Stoffwechsel-Initiierungs-, Präventions- und Regenerations-KUR. UNSERE bisherigen KUR-Teilnehmer erlebten in den vergangenen Jahren Depotfettabbau in Rekordzeit: im Schnitt sind dies während der KUR-PHASE rund 300 Gramm Eigenfett-Verstoffwechselung pro Tag (200-400 Gramm – je nach Statur und Geschlecht). Das FETT aus den Fettdepots liefert so während der Depot-Fett-Reduktionsphase pro Tag(!) ca. 1.500 - 3000 kcal an zusätzlicher Energie – on top zu den 600 kcal durch die niederkalorische Kost wohlgemerkt. Das heißt, man hat eben aufgrund der initiierten FETTVERBRENNUNG nicht 600 Kilokalorien zur Verfügung sondern inclusive der Kalorien aus dem Eigenfett etwa 2.000 -3.000 Kilokalorien. Unterm Strich genug, um eben keinen Hunger zu haben, wie man das verständlicherweise annimmt und gewohnt ist von unsinnigen Diäten, die den Stoffwechsel noch mehr in Mitleidenschaft ziehen! Das ist also der Grund, warum UNSERE KUR-Teilnehmer regelmäßig während der niederkalorischen Kur-Phase keinen Hunger haben: SIE VERBRENNEN FETT – bzw. wechseln von ZUCKERVERBRENNUNG zur FETTVERBRENNUNG! Damit wechselt man auch von STRESS (endlose Esserei) hin zu GELASSENHEIT (man kommt mit deutlich weniger zurecht). Mit welchen drei wesentlichen Erfolgs-ELEMENTEN wir die FETTVERBRENNUNG wieder zünden, erfahren Sie in einem Gespräch, wenn Sie sich vollständig, plausibel und korrekt im Erstkontakt eintragen.

Wir melden uns und vereinbaren ein Beratungsgespräch