Unser Stammtisch am 10.12.2019

im Hotel Sophienhof - Impressionen

 

Unser Stammtisch am 10.12.2019

ist allen Beteiligten und Gästen in guter Erinnerung. Neben bewegenden Momenten wurde eine "große Portion" Wissen vermittelt. Die drei Stunden vergingen wie im Flug und waren geprägt durch viele angeregte Diskussionen..., bewegende persönliche Momente... und  ein herzliches Kennenlernen...
Wir bedanken uns bei Frank Winkler für seinen Vortrag "DU BIST WAS DU ISST". Über eine Videokonferenz zugeschaltet durften wir Dr. Andreas Scheler aus der Schweiz zuhören. Herzlichen Dank - das war kompaktes Wissen zum Thema ENTZÜNDUNG UND ENTGIFTUNG.
Beide Referenten sind exzellente Fachleute auf ihrem Gebiet und wir sind glücklich, dass sie bei uns waren.
Doch unser Stammtisch bietet noch mehr. Aus einem gutem Gefühl heraus wurden erfolgreiche KUR-Teilnehmer zu neuen Mitstreitern/Botschaftern!  Eine große, auf authentischen Ergebnissen fußende Bewegung entsteht.   
Unsere Kur Image.jpg
Stammtisch 10-12-19 Simone02.jpg
Stammtisch 10-12-19 Falk01.jpg
Stammtisch 10-12-19 Frank01.jpg
Stammtisch 10-12-19 Andreas01.jpg
Stammtisch 10-12-19 Simone01.jpg
Stammtisch 10-12-19 Frank02.jpg
Dieser Stammtisch hat uns eingestimmt für ein Interview  am 11.12.2019 bei  
neue-horizonte-tv
Nach einer schönen Fahrt nach Leipzig hat uns Goetz Wittneben im Studio das Lampenfieber aufgelöst. Feinfühlig und professionell! Danke Goetz!
Wir haben uns den Termin der Veröffentlichung - den 02.01.2020 - in unseren Kalender geschrieben!
Horizonte TV .jpg
Mit einem gemeinsamen "Berlin-Besuch" unter dem Thema "Ein Blick in die Geschichte einer ehemals geteilten Stadt" am 12.12.2019 haben wir nun drei  fleißige und ereignisreiche Tage hinter uns.
Eisbären 12-12-19.jpg
Frank und Gabi in Berlin.jpg
Frank_Eisbären_12-12-19.jpg
Gabi_und_Simone_Eisbären_12-12-19.jpg
Gabi und Simone.jpg
Im guten Gefühl sagen wir Danke.

Bericht - aufgeschrieben von Simone und Falk

Bilder - von Bülent, Falk und Frank

10.12.2018

Nächster STAMMTISCH in kleiner Runde (10 Gäste) am 28. Januar 2020 19:00 Uhr - Bitte hier Platz reservieren!